Startseite/Freizeit + Kultur

Neue Elektrotankstelle in Deutsch-Wagram

Die Umgestaltung des neuen Marktplatzes wurde dazu genutzt die Infrastruktur für Elektroautos weiter auszubauen. So hat die Stadtgemeinde Deutsch-Wagram eine Elektrotankstelle am Parkplatz errichtet. Die Umsetzung wurde durch den klima- und energiefonds unterstützt. Neben den Elektroautos können nun auch Elektroräder direkt vor der Musikschule in Deutsch-Wagram aufgeladen werden.     Foto: Stadtgemeinde Deutsch-Wagram (v.l.n.r: DI Rafaela

E-Ladeinfrastruktur beim Regionalbad Gänserndorf

Beim Regionalbad Gänserndorf stehen für die BesucherInnen Tankstellen für Elektroautos sowie Elektroräder zur Verfügung. Dies ermöglicht ein sicheres und komfortables laden des Akkus, während im Regionalbad geplanscht werden kann. Die Errichtung wurde mit Unterstützung des Klima- und Energiefonds umgesetzt. Fotos: Region Marchfeld (v.l.n.r: Stadtrat Maximilian Beck, LAbg. Bgm. René Lobner, DI Rafaela Waxmann)

Lehrgang zur Naturvermittlung

Im Zuge des Projektes Ecoregion SKAT, kofinanziert im Rahmen des Kooperationsprogramms INTERREG V-A SK-AT, werden Lehrgänge für Umweltbildung in der slowakischen und österreichischen Grenzregion angeboten. Für Naturinteressierte, die Freude daran haben ihr Wissen und ihre Begeisterung für Natur und Naturschutz mit anderen zu teilen, hat der Nationalpark Donau-Auen in Kooperation mit der Niederösterreichischen Landesausstellung 2022

Ferien im Nationalpark Donau-Auen

Ab 9. Juli wird wieder jeden Donnerstag gemeinsam mit dem Nationalpark-Rangerteam rund um die Tierwelt der Donau-Auen geforscht, gebastelt und gespielt. Ergänzend können die neue Seeadler-Ausstellung im Aussichtsturm und das Auerlebnisgelände Schlossinsel besucht werden. „Gemeinsam mit Nationalpark-Rangerinnen und -Rangern können Kinder bei wöchentlich wechselnden Themen spielerisch die Lebewesen der Aulandschaft kennen lernen. Ein Themenschwerpunkt gilt

2020-07-06T10:31:33+02:006. Juli 2020|Kategorien: Allgemein, Freizeit + Kultur, Gesellschaft, Presse|

Das Weinviertel zeigt Flagge

Weinviertel-Tag am 15. Juni In allen 122 Gemeinden im Weinviertel wurden heute die orangenen Weinviertel-Fahnen gehisst. Mit dieser Aktion soll in der Bevölkerung das Bewusstsein für mehr regionale Identität gestärkt werden. Die Aktion findet im Rahmen des von der EU und Land NÖ geförderten Projektes "Regionsbewusstsein Weinviertel" statt und wird getragen von den 4 LEADER

Schlossrenovierung Marchegg

Die Renoviereungsarbeiten am Schloss Marchegg für die Niederösterreichische Landesausstellung 2022 laufen auf Hochtouren. Unter Absprache mit dem Denkmalamt wird an allen Ecken, Enden und Kanten geforscht. Unter anderem wurde erforscht welche Farbtöne der Putze historisch nachzuweisen sind. Fotos: Kurt Farasin und Felix Reinicke

Marchfeld Tag 2020

Auch wenn der Marchfeldtag und die Marchfelder Genusstour an diesem Wochenende leider abgesagt werden mussten, könnt ihr trotzdem Marchfeld pur genießen. Holt euch erntefrischen Spargel, Erdbeeren & Co bei den Ab-Hof-Verkaufsstellen der Marchfelder Produzenten, erlebt Marchfeler Kulnarik in den Gasthäusern, besucht die Schlösser im Marchfeld wie Eckartsau, Schloss Hof (seit heute wieder geöffnet), den Nationalpark Donau-Auen (schlossORTH Nationalpark-Zentrum

2020-05-15T16:54:22+02:0015. Mai 2020|Kategorien: [Land] Wirtschaft, Allgemein, Freizeit + Kultur, Landesausstellung|

Das Marchfeld auf Servus TV

"Das Marchfeld – Gurkenflieger und Spargelstecher"  - Servus TV stellt in der Reihe „Heimatleuchten“ interessante Eindrücke und Geschichten aus dem Marchfeld vor. Sendetermin ist am Freitag 17.04., ab 20:15 Uhr auf Servus TV. Foto: Getty Images

Sommernacht der Marchfelder 2020 abgesagt

Aufgrund der aktuellen Situation (Covid 19), wird die „Sommernacht der Marchfelder“ am 6. Juni 2020 auf Schloß Hof nicht stattfinden. Für all jene, die bereits Karten für die „Sommernacht der Marchfelder 2020“ gekauft haben: Bitte wenden Sie sich an jene Stelle, wo Sie die Karten käuflich erworben haben. NUR DORT kann die Rückerstattung des Kaufpreises

Marchfeld mobil in Betrieb

Derzeit gibt es nur 3 Gründe das Haus zu verlassen: unverschiebbare berufliche Tätigkeiten um den Mitmenschen zu helfen für notwendige Besorgungen All diese Tätigkeiten sind auch mit dem MARCHFELD MOBIL möglich! Eine Übersicht der wichtigsten Haltestellen finden Sie HIER. Foto: ISTmobil

2020-03-23T17:44:14+01:0023. März 2020|Kategorien: Allgemein, Freizeit + Kultur, Gesellschaft, KEM, Mobilität, Presse|
Mehr Beiträge laden
Nach oben