KEM Neuigkeiten2019-10-29T14:19:53+01:00

KEM Neuigkeiten

In der KEM Marchfeld ist immer was los!

Förderung Photovoltaikanlagen für Private

21. Oktober 2020|Kategorien: [Land] Wirtschaft, Allgemein, Gesellschaft, KEM|

Der Klima- und Energiefonds fördert neu errichtete Photovoltaik-Anlagen, wobei max. 5 kwp zur Förderung eingereicht werden können. Förderungen Einzelanlagen:  Aufdachanlage: 250€/kwp Gebäudeintegrierte Anlagen: 350€/kwp Nähere Infos beim Elektriker Ihres Vertrauens oder HIER   Foto: Region

Europäische Mobilitätswoche: Autofreier Tag am 22. September

23. September 2020|Kategorien: [Land] Wirtschaft, Allgemein, Freizeit + Kultur, Gesellschaft, KEM, Landesausstellung, Mobilität|

Die MitarbeiterInnen des Regionalbüros radelten am autofreien Tag ins Büro nach Lassee. Durch diese kleine aber feine Aktion wurden insgesamt 100 Autokilometer . Um das Thema Alltagsradfahren weiter zu entwickeln nutzte die Klima- und Energie-Modellregion

Aktuelle Förderungen zu “Raus aus dem Öl”

10. August 2020|Kategorien: [Land] Wirtschaft, Allgemein, Gesellschaft, KEM|

Die Förderungsaktion "Raus aus dem Öl" 2020 soll den Umstieg von einer fossil betriebenen Raumheizung auf ein nachhaltiges Heizungssystem erleichtern. Dazu gibt es derzeit seitens des Bundes max. 5.000€ und seitens des Landes NÖ max.

Neue Elektrotankstelle in Deutsch-Wagram

5. August 2020|Kategorien: [Land] Wirtschaft, Allgemein, Freizeit + Kultur, Gesellschaft, KEM, Mobilität, Presse|

Die Umgestaltung des neuen Marktplatzes wurde dazu genutzt die Infrastruktur für Elektroautos weiter auszubauen. So hat die Stadtgemeinde Deutsch-Wagram eine Elektrotankstelle am Parkplatz errichtet. Die Umsetzung wurde durch den klima- und energiefonds unterstützt. Neben den

E-Ladeinfrastruktur beim Regionalbad Gänserndorf

5. August 2020|Kategorien: [Land] Wirtschaft, Allgemein, Freizeit + Kultur, Gesellschaft, KEM, Mobilität, Presse|

Beim Regionalbad Gänserndorf stehen für die BesucherInnen Tankstellen für Elektroautos sowie Elektroräder zur Verfügung. Dies ermöglicht ein sicheres und komfortables laden des Akkus, während im Regionalbad geplanscht werden kann. Die Errichtung wurde mit Unterstützung des

Sonnenkraftwerk Eckartsau nach kurzer Zeit ausverkauft!

3. August 2020|Kategorien: [Land] Wirtschaft, Allgemein, Gesellschaft, KEM, Presse|

Über enormes Interesse freute sich Bgm. Rudolf Makoschitz beim Photovoltaik-Infoabend im Gasthaus Kramreiter. Das erste Marchfelder Sonnenkraftwerk, das aus 336 Sonnenbausteinen bestand, kann dank der Beteiligung der Eckartsauerinnen und Eckartsauer umgesetzt werden. Die 111 Kilowatt-Peak

Nach oben