Anradeln Stempfelbach Radroute

Neuer Termin am 2. August 2024, 14 Uhr Die Stempfelbach Radroute verbindet die Gemeinden Markgrafneusiedl, Untersiebenbrunn, Obersiebenbrunn, Lassee und Engelhartstetten miteinander. Zum "Anradeln" des neuen Teilabschnittes laden die teilnehmenden Gemeinden ein.  Gemeinsam befahren wir den Teilabschnitt der Stempfelbach Radroute von Schloßhof nach Untersiebenbrunn. Diese 21 km lange Teilstrecke führt durch die Orte Schloßhof, Groißenbrunn, Lassee

Agroforst im Fokus – die KEM informiert

Die Klima- und Energie-Modellregion (KEM) Marchfeld veranstaltete am 19. Juni 2024 einen informativen Abend zum Thema „Zukunftsweisende Landwirtschaft - Agroforst im Fokus“ im Gemeindeamt Aderklaa. Die Veranstaltung zog zahlreiche interessierte Landwirte und Landwirtinnen an, die mehr über die Vielfältigkeit zum Thema Agroforst erfahren wollten. Die Vortragenden, DI Roland Teufl von Bio Austria und Johann

Vernetzung der regionalen Organisationen im Weinviertel

12 Organisationen trafen sich am Freitag, den 7. Juni 2024 im Weinviertel zum Austausch und zur Besichtigung des OMV-Innovation & Technology Centers in Gänserndorf. Das Motto für das neue Format des Vernetzungstreffens lautet: Lerne dein Weinviertel kennen. Deshalb organisierte die Gemeindeagentur Dorf- & Stadterneuerung ein Regions-Jour fixe im OMV-Innovation & Technology Center in Gänserndorf,

Agroforst im Fokus – Infoabend

Zukunftsweisende Landwirtschaft Agroforst im Fokus - Ein Infoabend der KEM Marchfeld am 19. Juni 2024 Agroforstwirtschaft ist ein landwirtschaftliches System, das Bäume und Sträucher mit Ackerbau oder Viehhaltung kombiniert, um ökologische und ökonomische Vorteile zu maximieren. Diese Integration fördert die Bodenfruchtbarkeit, Biodiversität und Klimaresilienz, während sie gleichzeitig die Erträge und Nachhaltigkeit der Landwirtschaft erhöht.

Calemo – der digitale Taxigutschein

Seit 1. April 2019 ergänzte das regionale Anrufsammeltaxi Marchfeld mobil die fehlenden öffentlichen Querverbindungen in der Region Marchfeld. In den letzten Monaten wurde das Projekt umfassend analysiert und bewertet. In jüngster Vergangenheit wurden die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen und das System an sich immer mehr zur Herausforderung. Auch eine Ausschreibung zum regionalen Anrufsammeltaxi im Rahmen es

2024-04-18T13:58:33+02:0012. April 2024|Kategorien: [Land] Wirtschaft, Allgemein, Gesellschaft, KEM, Mobilität, Presse|

Das war der E-Salon im SchlossORTH

Wohin rollt die E-Mobilität? Elektrofahrzeuge sind in aller Munde, doch wie alltagsfähig sind sie wirklich? Wie ist es mit Reichweite, Langlebigkeit, Finanzierung, Einsatz im Alltag? In einem E-Salon im Schloss Orth, zu dem die Klima- und Energie-Modellregion Marchfeld gemeinsam mit dem Bundesverband nachhaltige Mobilität einlud, gab es Antworten zu diesen Fragen. Bereits vor der

2024-04-11T15:26:35+02:0011. April 2024|Kategorien: [Land] Wirtschaft, Allgemein, Gesellschaft, KEM, Mobilität, Presse, Wissenschaft|

E-Salon im SchlossORTH

Wohin rollt die E-Mobilität? Eine Fachveranstaltung der KEM Marchfeld am 5. April 2024 Der Markt für elektrisch betriebene Fahrzeuge verändert sich und somit auch die Anforderungen an Private, Unternehmen und Gemeinden. Die Klima- und Energie-Modellregion Marchfeld veranstaltet am 5. April 2024 in Kooperation mit dem Bundesverband nachhaltige Mobilität den 1. E-Salon im SchlossORTH (Schlossplatz 1,

2024-03-19T14:31:32+01:0019. März 2024|Kategorien: Allgemein, Gesellschaft, KEM, Mobilität, Presse, Wissenschaft|

Mobilitätssystem im Marchfeld im Umbruch

Moderne Taxigutscheine für gewünschte Zielgruppen ersetzen Marchfeld mobil Seit 1. April 2019 ergänzt das regionale Anrufsammeltaxi Marchfeld mobil die fehlenden öffentlichen Querverbindungen in der Region Marchfeld. Das Anrufsammeltaxi ist mit den aktuell 19 teilnehmenden Gemeinden ein großes Gemeinschaftsprojekt, welches über die Jahre durchaus gut angenommen wurde. In den letzten Monaten wurde das Projekt umfassend analysiert

2024-03-06T11:32:44+01:004. März 2024|Kategorien: Allgemein, Gesellschaft, KEM, Mobilität, Presse, Wissenschaft|

Neuer Bürostandort und neue Festnetznummer

Das Regionalbüro bezog mit Anfang Jänner 2024 die barocken Räumlichkeiten im Schloss Marchegg.  Die Nachnutzung des Schlosses nach der Landesausstellung ist gewährt - die barocken Räumlichkeiten fungieren nun auch als Zentrum der Regionalentwicklung in der Region Marchfeld. Gemeinsam mit Mathias Wald, Weinviertel Tourismus GmbH, Michael Stelzhammer und Jurrien Westerhof, beide WWF, wurden die Büros

2024-02-29T11:19:18+01:0029. Februar 2024|Kategorien: Allgemein, Freizeit + Kultur, Gesellschaft, KEM, Landesausstellung, Presse|

Marchfeld Gemeinde in Klimafonds Aussendung

Kleine Gemeinde, großes Vorbild Andlersdorf, eine kleine Gemeinde im Marchfeld, setzt alles daran, ihren ökologischen Fußabdruck zu verringern. Strom aus Sonnenenergie und ein Elektroauto für die Gemeinde sollen dabei helfen. Gemeinsam für nachhaltige Zukunft Um die Bürger:innen mit sauberem Strom zu versorgen, wurden PV-Anlagen in der Gemeinde installiert. Der aus Sonnenenergie gewonnene Strom wird im

2024-02-16T11:27:46+01:0016. Februar 2024|Kategorien: Allgemein, Gesellschaft, KEM, Mobilität, Presse, Wissenschaft|
Nach oben