Zusammenarbeit Slowakei2024-03-11T16:25:02+01:00

Zusammenarbeit Slowakei

Die Region Marchfeld (MAREV) ist Projektpartner im grenzüberschreitenden Interreg Projekt “Ecovisit SKAT”.

Interreg Projekt ECOVISIT SKAT
Besucherbeteiligung zum Schutz der Biodiversität in der Grenzregion SK-AT

Das Projekt wird im Rahmen des Kooperationsprogramms INTERREG VI-A Slowakei – Österreich 2021 – 2027 kofinanziert.
Projektlaufzeit: 01. 01. 2024 – 31. 12. 2026
Projektbudget:   2 646 685,88 €
EFRE Fördermittel:  2 117 348,71 €

Projektpartner: NP Donau-Auen, ŠOP SR, Region Marchfeld, DAPHNE

Weitere Projekte:

Interreg Projekt ECOREGION SKAT
Stärkung zur Zusammenarbeit im Bereich Ökotourismus in der Grenzregion Slowakei und Österreich

Das Projekt wird im Rahmen des Kooperationsprogramms INTERREG V-A Slowakei – Österreich kofinanziert 2014 – 2020
Projektlaufzeit: 01. 01. 2020 – 31. 12. 2022
Projektbudget: 5 183 016,59 €
EFRE Fördermittel: 4 405 564,10 €

Projektpartner: BSK, NP Donau-Auen, NP Neusiedler See-Seewinkel, ŠOP SR, DAPHNE, Region Marchfeld

 

Interreg Projekt Bordex
Cross border expedition experiences

Das Projekt wird im Rahmen des Kooperationsprogramms INTERREG V-A Slowakei – Österreich kofinanziert 2014 – 2020
Projektlaufzeit: 01. 01. 2021 – 31. 12. 2022
Projektbudget: 949 574,16
EFRE Fördermittel: 848 088,34

Projektpartner: Weinviertel Tourismus GmbH, Bratislava Region Tourism, MAS Dolné Záhorie, Verein zur Förderung der Regionalentwicklung Marchfeld (MAREV)

Strategische Partner: Stadtgemeinde Marchegg, Stadt Bratislava

 

Malen ohne Grenzen – anlässlich 30 Jahre Fall des Eisernen Vorhangs

Bis 1989, fast 40 Jahre lang, trennte der sogenannte „Eiserne Vorhang“ Europa. Die March war Teil dieser unüberwindbaren Grenze zwischen Ost und West.

Anlässlich des Jubiläums 30 Jahre Fall des Eisernen Vorhangs veranstaltete die Region Marchfeld eine mehrtätige Malaktion an der Brücke der Freiheit Schloss Hof- Devínska Nová Ves. An der Aktion „Malen ohne Grenzen“ nahmen österreichische und slowakische SchülerInnen und KünstlerInnen teil. Ziel dieses Projektes war es nicht nur dem Jubiläum Fall Eiserner Vorhang zu gedenken sondern auch die grenzüberschreitende Zusammenarbeit zu stärken und weiter auszubauen. Im Rahmen dieser Aktion beschäftigten sich die SchülerInnen mit dem Thema Fall Eiserner Vorhang und geschlossenen Grenzen. Gemalt wurde auf slowakischer Seite bei der Brücke Freiheit oder im Klassezimmer.
„Insgesamt waren fast 400 Kinder aus 25 Klassen und zehn verschiedenen Schulen dabei“, freut sich EU-Landesrat Martin Eichtinger und weiter: „Das Land Niederösterreich und die EU unterstützen Projekte wie die Malaktion. Sie sind wichtig, um die Grenzen in den Köpfen der Kinder weiter abzubauen.“ Auch der Bürgermeister aus Stupava Mgr. Peter Novisedlák, MBA ist seit der ersten Stunde großer Unterstützer des Projektes und freut sich auch zukünftig die grenzüberschreitende Kooperation weiter auszubauen.

Fakten zum Projekt:

  • 400 SchülerInnen nahmen an der Aktion teil
  • 8 KünstlerInnen
  • 59 Planen wurden mit verschiedenen Maltechniken bemalt (2.10m x 1m)
  • Bemalte Gesamtlänge: 124m
  • 2/3 der Kinder aus Österreich und 1/3 der Kinder aus der Slowakei
  • Veranstalter: Region Marchfeld (Verein zur Förderung der Regionalentwicklung im Marchfeld)
  • „Malen ohne Grenzen“ wurde durch die NÖ.Regional.GmbH im Rahmen des Projektes Interreg „ConnReg SK-AT“ aus dem Aktionsbudget unterstützt

Aktuelles

Vernetzung der regionalen Organisationen im Weinviertel

13. Juni 2024|Kategorien: [Land] Wirtschaft, Allgemein, Gesellschaft, Grenzüberschreitend, KEM, Mobilität, Presse|Schlagwörter: , , |

12 Organisationen trafen sich am Freitag, den 7. Juni 2024 im Weinviertel zum Austausch und zur Besichtigung des OMV-Innovation & Technology Centers in Gänserndorf. Das Motto für das neue Format des Vernetzungstreffens lautet: Lerne

Halbzeit mit Rekorden beim passathon – RACE FOR FUTURE

20. Juli 2023|Kategorien: Allgemein, Freizeit + Kultur, Gesellschaft, Grenzüberschreitend, KEM, Mobilität, Presse, Wissenschaft|

671 klimaschonende Gebäude in 240 Gemeinden zeigen beim passathon 2023 – RACE FOR FUTURE vor, wie die Wärme- und Energiewende mit „Raus aus Öl und Gas“ erfolgreich gelingt. Energieeffizienz und Erneuerbare Energien sind die

Die March – Ein Fluss wie damals

28. Juni 2023|Kategorien: Allgemein, Freizeit + Kultur, Gesellschaft, Grenzüberschreitend, Landesausstellung|

Terra Mater  Die March - Ein Fluss wie damals auf ServusTV - Ausstrahlung Mittwoch, 12.07., 20:15 Uhr Zwischen Auwald, überschwemmte Wiesen und dem eigentlichen Fluss liegt ein wechselhaftes Wunderland der Wildtiere: fischende Reiher, Auhirsche

Projektabschlusstreffen mit slowakischen Partnern – Weitere Zusammenarbeit in Ausarbeitung

20. Dezember 2022|Kategorien: Allgemein, Freizeit + Kultur, Gesellschaft, Grenzüberschreitend, Landesausstellung, Presse|

Im Rahmen der Niederösterreichischen Landesausstellung im Schloss Marchegg wurde eng mit den Tourismusstellen der Slowakischen Nachbarregion Bratislava zusammengearbeitet. In einem abschließenden Arbeitstreffen im EU-finanzierten Projekt „Bordex“ wurden Themen für die nächsten Jahren vereinbart. Zahlreiche Besucher

Das Weinviertel trägt orange

31. März 2022|Kategorien: Allgemein, Freizeit + Kultur, Gesellschaft, Grenzüberschreitend, LEADER 2014-2020, Presse|

Seit dem „3. Weinviertel-Tag“ ist das gesamte Weinviertel wieder in Orange getaucht. Landtagspräsident Karl Wilfing, der Pate des Projekts „Regionsbewusstsein Weinviertel“ war on Tour, um einmal mehr die orangenen Fahnen zu hissen. Ein besonderes Anliegen

Bordex Partnertreffen im Schloss Marchegg

30. März 2022|Kategorien: Allgemein, Freizeit + Kultur, Gesellschaft, Grenzüberschreitend, Landesausstellung, Presse|

Das Team der Region Marchfeld mit Obmann LAbg. René Lobner und der „Bordex“ Projektleiterin DI Rafaela Waxmann luden zum Partnertreffen im Speicher des Schloss Marcheggs ein. Die Niederösterreichische Landesausstellung in Marchegg und die neue Radbrücke

Nach oben