Anradeln Stempfelbach Radroute

Die Stempfelbach Radroute verbindet die Gemeinden Markgrafneusiedl, Untersiebenbrunn, Obersiebenbrunn, Lassee und Engelhartstetten miteinander. Zum "Anradeln" des neuen Teilabschnittes laden die teilnehmenden Gemeinden ein.  Gemeinsam befahren wir den Teilabschnitt der Stempfelbach Radroute von Schloßhof nach Untersiebenbrunn. Diese 21 km lange Teilstrecke führt durch die Orte Schloßhof, Groißenbrunn, Lassee und Untersiebenbrunn. Informationen zur Radroute finden Sie HIER.

Impulsabend – Mobilität im Ortskern

Wie bewegen sich die Radfahrer? Unsere Partner Region Weinviertel-Donauraum lädt zum Impulsabend mit Vorträgen von Expertinnen und Experten ein. 23. Mai 2024 | 17 - 20 Uhr Grunerhof, Hans-Wilczek-Straße 2, 2100 Leobendorf Niederösterreich - ein RADFAHRERLAND - welche Weichen wurden gestellt?  Richard Pouzar, Land Niederösterreich Ein PARADIES für Radfahrer:innen - wie schaut das aus? Felix

Radeln und Rasten im Marchfelder Schlösserreich

Gäste des Schlösserreichs entdecken ab nun die kaiserlichen Radrouten im Marchfeld: Das umfangreiche Radwegenetz und drei neue, abwechslungsreiche Hauptrouten machen das Schlösserreich zum perfekten Ausflugsziel per Fahrrad. Diese kaiserlichen Radrouten wurden im Zuge des LEADER finanzierten Projektes „Marchfelder Schlösser-Radeln“ etabliert. Die lange Schlösserreich Runde für die besonders Sportlichen umfasst alle 5 Schlösser, die Königliche Runde

Calemo – der digitale Taxigutschein

Seit 1. April 2019 ergänzte das regionale Anrufsammeltaxi Marchfeld mobil die fehlenden öffentlichen Querverbindungen in der Region Marchfeld. In den letzten Monaten wurde das Projekt umfassend analysiert und bewertet. In jüngster Vergangenheit wurden die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen und das System an sich immer mehr zur Herausforderung. Auch eine Ausschreibung zum regionalen Anrufsammeltaxi im Rahmen es

2024-04-18T13:58:33+02:0012. April 2024|Kategorien: [Land] Wirtschaft, Allgemein, Gesellschaft, KEM, Mobilität, Presse|

Das war der E-Salon im SchlossORTH

Wohin rollt die E-Mobilität? Elektrofahrzeuge sind in aller Munde, doch wie alltagsfähig sind sie wirklich? Wie ist es mit Reichweite, Langlebigkeit, Finanzierung, Einsatz im Alltag? In einem E-Salon im Schloss Orth, zu dem die Klima- und Energie-Modellregion Marchfeld gemeinsam mit dem Bundesverband nachhaltige Mobilität einlud, gab es Antworten zu diesen Fragen. Bereits vor der

2024-04-11T15:26:35+02:0011. April 2024|Kategorien: [Land] Wirtschaft, Allgemein, Gesellschaft, KEM, Mobilität, Presse, Wissenschaft|

E-Salon im SchlossORTH

Wohin rollt die E-Mobilität? Eine Fachveranstaltung der KEM Marchfeld am 5. April 2024 Der Markt für elektrisch betriebene Fahrzeuge verändert sich und somit auch die Anforderungen an Private, Unternehmen und Gemeinden. Die Klima- und Energie-Modellregion Marchfeld veranstaltet am 5. April 2024 in Kooperation mit dem Bundesverband nachhaltige Mobilität den 1. E-Salon im SchlossORTH (Schlossplatz 1,

2024-03-19T14:31:32+01:0019. März 2024|Kategorien: Allgemein, Gesellschaft, KEM, Mobilität, Presse, Wissenschaft|

Mobilitätssystem im Marchfeld im Umbruch

Moderne Taxigutscheine für gewünschte Zielgruppen ersetzen Marchfeld mobil Seit 1. April 2019 ergänzt das regionale Anrufsammeltaxi Marchfeld mobil die fehlenden öffentlichen Querverbindungen in der Region Marchfeld. Das Anrufsammeltaxi ist mit den aktuell 19 teilnehmenden Gemeinden ein großes Gemeinschaftsprojekt, welches über die Jahre durchaus gut angenommen wurde. In den letzten Monaten wurde das Projekt umfassend analysiert

2024-03-06T11:32:44+01:004. März 2024|Kategorien: Allgemein, Gesellschaft, KEM, Mobilität, Presse, Wissenschaft|

Marchfeld Gemeinde in Klimafonds Aussendung

Kleine Gemeinde, großes Vorbild Andlersdorf, eine kleine Gemeinde im Marchfeld, setzt alles daran, ihren ökologischen Fußabdruck zu verringern. Strom aus Sonnenenergie und ein Elektroauto für die Gemeinde sollen dabei helfen. Gemeinsam für nachhaltige Zukunft Um die Bürger:innen mit sauberem Strom zu versorgen, wurden PV-Anlagen in der Gemeinde installiert. Der aus Sonnenenergie gewonnene Strom wird im

2024-02-16T11:27:46+01:0016. Februar 2024|Kategorien: Allgemein, Gesellschaft, KEM, Mobilität, Presse, Wissenschaft|

Hilfreiche Links zu Raus aus Öl und Gas

Der Umstieg von fossilen auf klimafreundliche Heizsysteme ist gerade in herausfordernden Zeiten wie diesen noch wichtiger geworden. Heizen mit Öl und Gas ist auf lange Sicht nicht nur teuer, sondern auch klimaschädlich. Hier finden Sie nützliche Website-Links zu den Themen Raus aus Öl und Gas, Energieberatung, Sanierung und den passenden Förderungen. Einfach auf die

2024-02-13T09:23:52+01:0013. Februar 2024|Kategorien: [Land] Wirtschaft, Allgemein, Gesellschaft, KEM, Mobilität, Presse, Wissenschaft|

So funktioniert’s mit der Energiegemeinschaft

„Der erste Schritt ist nie der perfekte und auch nicht der letzte. Aber irgendwo muss man anfangen.“ – Matthias Zawichowski, Planer und Vorstandsmitglied der EG Elsbeere Wienerwald Die Gründung einer erneuerbaren Energiegemeinschaft ist ein innovativer Schritt in die Zukunft. Das spannende Thema „Erneuerbare Energiegemeinschaften” praxisnah erklärt – die Klima- und Energie-Modellregion Marchfeld organisierte einen

2024-01-03T13:26:46+01:003. Januar 2024|Kategorien: [Land] Wirtschaft, Allgemein, Gesellschaft, KEM, Mobilität, Presse, Wissenschaft|
Nach oben