Weikendorf2017-04-19T10:35:39+00:00

Gemeinde Weikendorf

Der Name Weikendorf, Wikkendorf, Wykendorf, Wikkeindorf und Wiccindorf ist eine der ältesten, urkundlich benannten Ortschaften Österreichs. Der Name stammt wahrscheinlich vom ersten Erbauer bzw. Besitzer der sich Wiko oder Wicho genannt hat. Weikendorf, das um die Mitte des 11. Jahrhunderts gegründet wurde, ist eine der Urpfarren Niederösterreichs; als wirtschaftlicher Hauptort des niederösterreichischen Marchfeldes wird die Siedlung schon 1411 Markt genannt. Im Jahr 1074 schenkte Markgraf Ernst  der Tapfere den Melker Mönchen ein Gut bei Weikendorf.

Seither sind die Geschichte des Marchfeldmarktes und der Benediktinerabtei am Eingang in die Wachau untrennbar verbunden. Im Herbst 1970 beschlossen die Gemeinden – Weikendorf, Dörfles, Stripfing und Tallesbrunn – die Gemeindezusammenlegung zur Großgemeinde Weikendorf.

Einwohneranzahl: 1.915
Fläche: 46,3 km²

Gemeinden

Kontakt

Gemeinde Weikendorf
A-2253 Weikendorf, Rathausplatz 1
Tel. +43 (0) 2282/2218
E-Mail: weikendorf@gdeweikendorf.at
Gemeindehomepage