/Die Region Marchfeld feiert 10 Jahre LEADER
  • Foto Region Marchfeld

Die Region Marchfeld feiert 10 Jahre LEADER

„10 Jahre LEADER Region Marchfeld“ – Aus diesem Anlass lud die Region Marchfeld am 15. Jänner 2018 zu einem Festakt ins Rathaus der Marktgemeinde Leopoldsdorf im Marchfelde.
„10 Jahre, 217 Projekte, 10 Mio. Euro Fördermittel für das Marchfeld und knapp 28 Mill Euro ausgelöste Investitionssumme – 10 erfolgreiche Jahre Regionalentwicklung liegen hinter uns, viele richtungsweisende Impulse für unsere Region konnten in dieser Zeit gesetzt werden“, zieht der Obmann der Region Marchfeld LAbg. Bgm. René Lobner positiv Bilanz.

Seit 2007 arbeiten die 23 Gemeinden in der Region Marchfeld als LEADER Region zusammen und konnten so Fördermittel der Europäischen Union, von Bund und Land Niederösterreich für die Region lukrieren, viele richtungsweisende Impulse wurden so gesetzt. Durch diese Kooperation der Gemeinden wurde die regionale Wertschöpfung in der Region Marchfeld erhöht und Arbeitsplätze gesichert bzw. neu geschaffen.

„Die wesentlichen Elemente der Initiative LEADER sind der Fokus auf regionale Entwicklungsstrategien, die starke Einbindung der lokalen Bevölkerung sowie die Zusammenarbeit der Gebiete untereinander. Dass das LEADER-Programm in der Region Marchfeld eine wahre Erfolgsgeschichte ist, davon zeugen die 217 innovativen Projekte, die durch das aktive Miteinander der 23 Gemeinden in den vergangenen 10 Jahren umgesetzt werden konnten“, gratulierte Landesrat Karl Wilfing.

Nachhaltige Projekterfolge
Im Rahmen der Veranstaltung wurden zahlreiche erfolgreiche LEADER Projekte aus den letzten zehn Jahren vorgestellt: Mit Förderung der Europäischen Union unterstützt wurden etwa Projekte im Tourismus, wie der Regionsraum in Schloss Hof, der Marchfeldtag in Wien, die Kooperation der Schlösser im Marchfelder Schlösserreich und die Inszenierung des Marchfeldkanalradwegs. Im landwirtschaftlichen Bereich wurden zahlreiche Maßnahmen zur Verarbeitung und Vermarktung von Marchfelder Produkten, allen voran Spargel und Gemüse, unterstützt. Investitionen in die Infrastruktur wie Güterwege, Schutzwaldsanierungen und Hochwasserschutzanlagen sowie Biomasse- und Nahwärmeanlagen standen ebenso im Fokus wie Maßnahmen der Dorferneuerung.

Projekte für die Zukunft
Wichtigste Projekte in nächster Zeit sind ein regionales Anrufsammeltaxi, touristische Infostellen, der Ausbau des Genusstourismus sowie die Bewerbung zur NÖ Landesausstellung 2021 unter dem Titel „Weichenstellungen“.
Projektideen für die Region Marchfeld können aktuell noch bis zum Jahr 2020 im LEADER Büro in Lassee eingereicht werden. Informationen zu LEADER-Fördermöglichkeiten findet man im neuen Info-Folder und unter www.leadermarchfeld.at.

Impressionen

We cannot display this gallery