/Regionale Kulinarik (wieder) entdecken und erleben
  • Foto: Weinviertel Tourismus GmbH
  • Foto: Weinviertel Tourismus GmbH

Regionale Kulinarik (wieder) entdecken und erleben

Rund 20 Vertreter aus dem Marchfeld und Weinviertel unternahmen im Rahmen des vom Weinviertel Tourismus initiierten Projektes “Weinviertler Küche wieder(entdecken) und erleben” eine Exkursion ins Thermen- und Vulkanland Steiermark.

An zwei Terminen im vergangenen Herbst begaben sich interessierte Projektpartner, bestehend aus Produzenten, Wirten und Vertreter von Heurigenbetrieben ins Thermen- und Vulkanland in die Südsteiermark. „Um das Weinviertel als kulinarische Destination mit unterschiedlichen saisonalen Schwerpunkten zu positionieren, ist eine gute Vernetzung der regionalen Partner notwendig. Das Thermen- und Vulkanland hat dies bereits erfolgreich umgesetzt“, so Johannes Pleil, Projektleiter der Weinviertel Tourismus GmbH.
Der Blick über den Tellerrand ist für die heimischen Partner wichtiger denn je und so stand neben Betriebsbesichtigungen und Verkostungen auch der Erfahrungsaustausch mit den steirischen Kollegen im Vordergrund der Exkursion. Nach einem intensiven Tag fuhren die Teilnehmer mit vielen neuen Ideen und Eindrücken nach Hause.

Das Projekt wird aus dem Programm LEADER von der Europäischen Union und vom Land Niederösterreich unterstützt.

Foto: Weinviertel Tourismus

Weitere Informationen:
Weinviertel Tourismus GmbH
Regionalbüro Marchfeld

Stift Melk-Gasse 3/3 DG
2291 Lassee
+43 2213 343 70
j.friedlmayer@weinviertel.at
www.weinviertel.at

2018-11-30T13:23:52+00:0030. November 2018|Kategorien: Allgemein|