Project Description

Projektbeschreibung

Ausgangssituation

Die Nähe  zu den Ballungsräumen Wien und Bratislava sowie eine gute Erreichbarkeit von touristischen Angeboten wie z.B. dem Marchfelder Schlösserreich, dem Nationalpark Donau-Auen und zahlreichen Veranstaltungen stellen für die Region Marchfeld ein großes Potenzial im Ausflugstourismus dar. Der Aufenthaltstourismus ist dennoch  unterrepräsentiert. Weiters gilt das Marchfeld als eines der landwirtschaftlichen Hauptproduktionsgebiete Österreichs. Bereits jetzt bestehen in der Region drei Genussregionen und zahlreiche Direktvermarkter mit einem sehr hochwertigen Angebotssortiment.

2017 soll sich die Region Marchfeld, mit ihrem breiten Angebot hinsichtlich Kulinarik, Landwirtschaft, Kultur & Natur, in Wien als facettenreiche und pulsierende Region präsentieren um die Wiener/innen und Tourist/innen und die Pendler/innen auf unsere Region und das breite Angebot an Tourismus- und Freizeitangeboten  sowie die kulinarischen Schmankerln aufmerksam zu machen.

Projektträger und Finanzierung
Projektträger: LEADER Region Marchfeld

Ziele

Das Marchfeld präsentiert sich als Garten Wiens erstmals im Rahmen des Marchfeldtages in der Bundeshauptstadt Wien einem breiten Publikum. Nicht nur die Wiener/innen und Tourist/innen sollen angesprochen werden, sondern ganz bewusst auch die Bevölkerung aus dem Marchfeld – hier speziell die tausenden Pendler/innen aus dem Marchfeld.

Die Region wird mit all seinen Facetten als pulsierende und lebendige Region präsentiert.

Das breite Angebot hinsichtlich Kulinarik, Landwirtschaft, Kultur & Natur wird am Michaelerplatz und im Looshaus vorgestellt und die Produktabsatzchancen des „Feinkostladens Marchfeld“ sind gestiegen und die Genussregionen präsentieren sich. Die Veranstaltung soll in allen Bereichen einem hohen Qualitätsanspruch gerecht werden und ein authentisches und abwechslungsreiches Bühnenprogramm rundet den Tag des Marchfeldes ab. Die Veranstaltung soll im Anschluss evaluiert und je nach Resonanz ein alljährlich wiederkehrender Event werden.

Foto: Josef Salomon

Projektdetails

ProjektträgerLEADER Marchfeld
Gesamtkosten€ 43.153,41
Eigenmittelanteil€ 12.946,02
Förderung€ 30.207,39
Projektlaufzeit24.3.2017 – 30.6.2017
Fördersatz70%
AktionsfeldErhöhung der Wertschöpfung
PAG-Sitzung am20.3.2017
Projektbewertungpositiv
Projektstatusabgeschlossen