Projekt Beschreibung

Projektbeschreibung

Konzepterstellung einer Corporate Identity für den öffentlichen Raum der Stadt Gänserndorf mit dem Leitbild: „Gänserndorf – Stadt der Säulen“.

Die bisher realisierten Objekte für den öffentlichen Raum in Säulenform (Gestaltung von 5 Aus- u. Einfahrtsbereichen in die Stadt mit Stadt-Säulentoren in den 1990er Jahren) wurden  fast unbewusst von der Bevölkerung bisher als positiv bewertet. Diese Eigenschaft der beginnenden Identifikation mit einem besonderen städtischen Erscheinungsbild aufgreifend, sind seit kurzem weitere Säulenprojekte angedacht. Im Vorfeld soll daher im vorliegenden Projekt ein künstlerisches Konzept als Entscheidungsgrundlage für weitere Maßnahmen umgesetzt werden.

Bedeutung und Botschaft der einzeln, paarweise oder gruppiert „freistehenden Säulen“ für Gänserndorf war und ist „das stilvolle Tragen des Himmels über der weiten Ebene des Marchfeldes“, – dem Charakteristikum  dieser besonderen Landschaft. Oder aber auch, „der vertikale Kontrapunkt zum weiten Horizont des Marchfeldes“.

 

Projektdetails

Gesamtkosten € 5.000
Förderung € 4.000
Projektlaufzeit 2018-2020
Fördersatz 80%
Aktionsfeld AF2 – Natur- & Kulturerbe
Output laut Wirkungsmatrix Aktionsfeld 2 3
PAG-Sitzung am 17.12.2018
Projektbewertung  positiv