Projekt Beschreibung

Projektbeschreibung

Konzeptentwicklung & touristische Beratung zur “Entwicklung eines Wein-Genuss-Tourismusangebotes zwischen Wien und Bratislava und dessen Bewerbung mit innovativem touristischen Leitsystem”

Ziel ist die Entwicklung eines Konzeptes für ein in der Region neuartiges branchen-übergreifendes, genussorientiertes und interessensspezifisches Tourismusangebot und dessen Bewerbung durch ein innovatives touristisches Leitsystem  sowie eine Marketinginitiative  für regionale “Wein – Genuss-Tourismusangebote” im Nahbereich Wien und Bratislava.

Auf Basis der Ergebnisse dieser touristischen Beratungs- und Konzeptionsphase sollen die Projektverantwortlichen in der Lage sein, das 2017-2020 geplante Umsetzungsprojekt zur Einreichung zu bringen und dieses erfolgreich umzusetzen.

Beispielprojekte: Leitsystem „Gut finden Südsteiermark“ www.gutfinden.at

App Culturonda Südtirol: http://www.suedtirol.info/Wissenswertes/Informationsmaterial/Mobile-Applikationen/artikel/52a450bc-8709-4888-9731-410f3b60534c/Culturonda-Suedtirol.html

Folgende Maßnahmen sind geplant:

  • Moderierte Workshops mit einem projektbegleitenden Projektteam mit Schlüsselakteuren der Region, bestehend aus unterschiedlichen Institutionen und Betrieben, zur Entwicklung eines branchenübergreifenden Wein-Genuss-Tourismusangebotes und dessen Vermarktung durch ein innovatives Touristisches Leitsystem
  • Evaluierung und Motivation von landwirtschaftlichen Akteuren im Themenfeld Wein-Genuss-Tourismusangebot zwischen Wien und Bratislava; Initiierung einer gemeinsamen Produktentwicklung (Veranstaltungen, Packages, . . .) mit den Leistungsträgern
  • Exkursion zu Best-Practice Regionen (Südsteiermark): Fachlicher Austausch & Know-How-Transfer
  • Skizzierung des in der Umsetzungsphase geplanten innovativen touristischen Leitsystems
  • Abschließende Präsentation der Ergebnisse samt Handlungsempfehlungen für die Umsetzung des Konzeptes 2017 – 2020

Projektdetails

Projektträger Donau NÖ Tourismus GmbH
Gesamtkosten € 60.000,–
Gesamtkosten LEADER Marchfeld € 30.000,–
Eigenmittelanteil LEADER Marchfeld € 10.500,– (Finanzierung trägt zur Gänze die Destination Donau)
Förderung LEADER Marchfeld € 19.500,– (Fördersatz 65 %)
Projektlaufzeit März -Oktober 2016
Fördersatz Marchfeld 65 % (setzt sich zusammen aus: nicht direkt einkommensschaffende Maßnahme mit einem Fördersatz von 55% + Bonus LA21 10%)
Aktionsfeld AF1, Erhöhung der Wertschöpfung
Output laut Wirkungsmatrix Aktionsfeld 3 1, 5, 8
PAG-Sitzung am Umlaufbeschluss März 2016
Projektbewertung 23 positiv