/Neues Marchfelder Brot präsentiert – Gemüse trifft Brot
  • Foto: DI Markus Weindl
  • Foto: DI Markus Weindl
  • Foto: DI Markus Weindl

Neues Marchfelder Brot präsentiert – Gemüse trifft Brot

Das Marchfelder Brot – Gemüse trifft Brot
Bäcker und Region präsentieren neues Marchfelder Brot

„Hinter der kräftigen Kruste verbirgt sich eine saftige Krume. Das Marchfelder Brot besteht zu 100% aus regionalen Mehlen mit Gemüse aus dem Marchfeld. Geschmacklich zwischen aromatisch mild und säuerlich herzhaft ist dieses Brot richtig zu genießen.“ – Dies ist kurz zusammengefasst die Beschreibung des neuen Marchfelder Brotes.

Bäckerbetriebe aus dem Marchfeld waren eingeladen, gemeinsam mit der Region Marchfeld die Idee eines Marchfelder Brotes umzusetzen. Herausgekommen ist ein Brot, das von jedem Bäcker individuell und nach bester Backtradition mit regionalen Mehlen gebacken wird – mit Marchfelder Gemüse je nach Saison – etwa mit Karotten, Spargel oder Zwiebel – bunt wie das Marchfeld. Im Rahmen von zwei Workshops wurden von Bäckern aus dem Marchfeld die Kriterien für das Marchfelder Brot festgelegt.
Die unterschiedlichen Formen und Grundrezepte des Marchfelder Brotes unterstreichen dabei die individuelle Handwerkskunst der einzelnen Betriebe. Gemeinsam sind die Regionalität und der Gemüseaspekt.
Das Marchfelder Brot wird von Bäckern im Marchfeld je nach Saison angeboten. Mit nächster Woche starten folgende Bäcker mit dem Verkauf des Marchfelder Brotes:
Bäckerei Thaler mit einem Roggen-Mischbrot mit Sellerie und Karotten, Bäckerei Geier mit einem Roggen-Weizen-Mischbrot mit Joghurt und Karotten, Bäckerei Söser mit einem Roggen-Mischbrot mit Spargel und Schinken und die Bäckerei Müller-Gartner mit einem Spargelbrot.

Foto v.l.n.r.: LAbg. Bgm. René Lobner, Erika Geier-Tschernig, Walter Söser, Kerstin Hirschmann-Thaler, Julian Hirschmann, Sebastian Hirschmann
Foto: Weinviertel Tourismus/Michael Himml, DI Markus Weindl

Hinterlassen Sie einen Kommentar